GF setzt Mitarbeitermagazin mit ns.wow um

21 Mar, 2017
Das bisher in Print und als E-Journal produzierte Mitarbeitermagazin «Globe» wurde digital ausgebaut - mit den Vorteilen einer nutzerfreundlichen Oberfläche und der Optimierung für mobile Geräte.

Die Herausforderung
Georg Fischer (GF) publiziert ein umfangreiches Mitarbeitermagazin – in 7 Sprachen und mit einer vielgestaltigen Rubrizierung, die auch in der Online-Umsetzung abgebildet werden soll. Wie also das anspruchsvolle Magazindigitalisieren, um möglichst alle Mitarbeitenden weltweit zu erreichen und zu begeistern?

Das Ergebnis
ns.wow bietet dank flexibel einsetzbarer Komponenten einerseits die Möglichkeit, eine Struktur nach individuellen Bedürfnissen zu erstellen und andererseits, unterschiedlichste Inhalte in einem bestimmtes Design so umzusetzen, dass es für den Leser eine optimale Übersicht bietet.

Georg Fischer Mitarbeitermagazin

Der Vorteil des von Neidhart + Schön entworfenen Publikations-Tools: Mit einem gut strukturierten Farbkonzept und einer interaktiven Leserführung werden sowohl die Rubriken als auch die einzelnen Artikel übersichtlich dargestellt. Der Leser findet sich gut zurecht, indem die Print-Struktur beibehalten wurde, gleichzeitig profitiert er jedoch von neuen Funktionalitäten und erweitertem Content.

Georg Fischer Mitarbeitermagazin                  Georg Fischer Mitarbeitermagazin                  Georg Fischer Mitarbeitermagazin

Wie die Online-Version von «Globe» die komplexe Welt von GF für 14800 Mitarbeitenden auf der ganzen Welt erlebbar machen will, können Sie zudem im kürzlich erschienenen M+K-Artikel lesen.
Hier Artikel lesen.

Sie haben ebenfalls Interesse an einem Online-Magazin?
Marta Blizniak berät sie gerne.